Einzelnen Beitrag anzeigen
  #64  
Alt 18.06.2019, 22:57
Tris Tris ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2017
Beiträge: 74
Unglücklich AW: I can't go back, back to the way I was

Was habe ich nur getan?

Es ist lange her, dass ich das letzte mal geschrieben habe.
So viel ist passiert.
Doch was ich getan habe werde ich mir niemals selbst verzeihen.
Ich kann nicht sagen wie groß meine Scham ist.
Irgendwie war mir einfach alles zu viel.
Ein schwacher Moment, ein Moment in dem ich einfach nicht mehr könnte.
Nun zieren dünne Narben mein Handgelenk.
Zwei mal und dann nie wieder, doch das macht es nicht besser.
Es war ein Tief, doch das ist keine Rechtfertigung. Ich weiß das es der falsche Weg ist. Ich habe es gerade nochmal so geschaft damit aufzuhören.
Das ist jetzt fast ein halbes Jahr her.

Nun bin ich von der Schule aus weg.
Es ist wunderschön, doch mir ging es schon lange nicht mehr so schlecht.
Ich vermisse sie einfach gerade so unglaublich.
Ein Tanz am Rande des Abgrundes. Ein schmaler Grad zwischen stehen und fallen.
Wieso tut es bloß so unglaublich weh.
Mein innerstes zerspringt, mein Herz zerreißt.
Doch aufgeben kommt nicht in Frage.
Es geht weiter.
Ich nehme einen Tag nach dem anderen.
Irgendwie komme ich durch.
Es gibt gute und schlechte Phasen.
Hoch und Tiefs.
Jetzt Steuer ich gerade auf ein Tief zu.
Meine Gefühle wollen ausbrechen und um sich schlagen.
Doch ich bin gefangen in mir selbst.
Ich kann mich jetzt nicht fallen lassen.
Nicht ohne einen Rückzugsort.
Mit Zitat antworten