Einzelnen Beitrag anzeigen
  #10  
Alt 26.05.2017, 11:29
Clea Clea ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2017
Beiträge: 408
Standard AW: Und dann ging es sehr schnell

Liebe Karen,

meine Ma hatte ein Sparbuch und kam von dessen Eröffnung wieder mit den Worten, Papa käme sofort an das Geld, wenn sie mal nicht mehr ist, danach habe sie extra gefragt.
Papa war Banker, er weiß, wie das geht und war damit zufrieden.
Jetzt war nach Ma's Tod natürlich doch alles anders.
Hätte der Bankangestellte gesagt, dass das mit der Vorsorgevollmacht in der Hand alles kein Problem gewesen wäre, hätte uns das Ärger erspart.
So ist das leider.
Du musst ja auch einen Erbschein beantragen, wegen des Eigentums.
Erst nachdem er angekommen ist, hättest du zur Bank gehen dürfen.
Dann wird ja auch alles auf dich umgeschrieben.
Jetzt ist das Kind in den Brunnen gefallen und du hängst in der bürokratischen Mühle.
Ich wünsche dir viel Kraft.
Das mit der Seebestattung finde ich toll.
Von wo fährst du denn los?
Mit Zitat antworten