Einzelnen Beitrag anzeigen
  #365  
Alt 16.01.2018, 18:55
Niki1972 Niki1972 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2013
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 216
Standard AW: Erfolg nach Darmkrebs mit Lebermetastasen?

Ich bekomme jetzt doch erstmal keine Chemo. Meine Onkolfe rief mich heute früh an. Er möchte lieber warten. Zumal ich die letzten 4 Chemos bis November 2016 bekommen habe. Do wie ich ihn verstanden habe, können wir damit imnernoch anfangen, wenn der Ernstfall eintrifft. Wenn ich darauf bestanden hätte, hätte er mir Xeloda verschrieben. Zumal ich mit dem Oxaliplatin vorsichtig sein muss. Habe noch starke Polyneuropathien an den Füßen. Er sagte noch, das die Tumormasse ja komplett entfernt werden konnte. Laut Pathologe sind ja noch Restzellen. Jetzt möchte der Prof. warten bis entweder der TM ansteigt, oder auf dem CT etwas zu sehen. Er sagt die Chemo können wir immer anfangen. Austherapiert wäre ich noch nicht.
Fühle mich jetzt so ungeschützt. Aber er wird ja wissen was er tut. Sorry, bisschen komisch geschrieben habe.
LG, Nicole
Mit Zitat antworten