Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Spezielle Nutzergruppen > Forum für Hinterbliebene

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 15.01.2014, 22:10
Ladina Ladina ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2004
Ort: Ostschweiz
Beiträge: 936
Standard AW: Kinderbücher zu Tod und Trauer

HILFREICHES VORLESEBUCH FÜR CHRISTLICH ERZOGENE KINDER
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Nina und Opa reden über das Leben
Autorin: Klaus Grammel
Bearbeitet von Wulf Köhn
Verlag : Hottenstein Buchverlag, Dezember 2008
ISBN : 978-3-935928-31-1, Paperback, 54 Seiten, zahlreiche Buntstiftzeichnungen

Preisinfo : 9,90 Eur[D] / 10,20 Eur[A] / 14,90 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel


Buchrückseite:
Haben Hunde acht Beine?
Was haben Mücke und Elefant gemeinsam?
Können große Bäume ewig leben?
Kennst du Freund Hein?
Sind Menschen wie Gras?


Die irische Oma der fünfjährigen Nina ist nach schwerer Krankheit gestorben. Das wirft in ihrem kleinen Kopf viele Fragen auf. Ihr deutscher Opa spricht mit ihr über das Leben, zu dem ganz natürlich auch das Sterben gehört. Doch es verliert seinen Schrecken, wenn man es eingebettet sieht in den Kreislauf der Natur, in dem auch die Menschen wie alle anderen Lebewesen eingebunden sind.

Der evangelische Pastor i. R. Klaus Grammel beantwortet die Fragen seiner Enkeltochter mit viel Einfühlungsvermögen, aber auch mit leichtem Augenzwinkern und zeichnete mit Buntstiften kindgerechte Bilder - ursprünglich nur für Nina - nun auch für einen größeren Leserkreis.

Die Geschichte von Nina und ihrem Opa verarbeitet das Thema Leben und Sterben so gefühlvoll, dass wohl auch ein Kind gut seine eigenen Ängste verarbeiten kann -wie natürlich auch ein Erwachsener.
__________________
Aktuelle Bücherlisten finden Sie via:
https://www.krebsforum.ch/forum3_de/viewforum.php?f=47
Halt ein Plätzchen frei für die HOFFNUNG
Thema geschlossen

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bücher zum Thema Trauer Forum für Hinterbliebene 10 21.09.2014 11:27
Wie verarbeitet Ihr die Trauer, den Schmerz? Jutta Forum für Hinterbliebene 66 30.03.2006 11:18
Trauer Jutta Forum für Hinterbliebene 2 22.05.2004 22:56
Folgen der Trauer für die Partnerschaft Forum für Hinterbliebene 9 14.05.2004 14:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:18 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD