Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Darmkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 09.05.2005, 11:36
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Dickdarmkrebs Stadium4

Hallo Lilly,

habe deinen Eintrag im www.m-ww.de Board gelesen und ich hoffe die Antwort des Onkologen hat dir ein wenig Mut gemacht. Auch ich finde die Aussage bezüglich der 6 Monate für völligen Schwachsinn. Das einzige was mich wundert ist, dass dein Mann nicht zusätzlich zum 5FU noch Irinocetan bekommt. Denn das ist eigentlich die Standarttherapie, zusätzlich bekommt er ja noch Avastin was ein neues sehr gutes Mittel sein soll. Vielleicht solltest du noch mal fragen ob es nicht sinnvoll währe noch Irinocetan mit zu verwenden. Meine Mutter ist in einer ähnlichen Lage wie dein Mann auch bei ihr sprach man im ersten Krankenhaus von 6 Monaten, haben dann das Krankenhaus gewechselt und sind dann in eine Uni Klinik gegangen. Grundsätzlich hat die Chemotherapie die Möglichkeit die Krebsfortschreitung im jetzigen Stadium der Medizin um ca. 2,5 Jahre aufzuhalten, also halte ich solche Aussagen von 6 Monaten, wie der Onkologe im Board ja auch schrieb, für völligen Schwachsinn. Meine Mutter fängt heute auch mit der Chemo an und bekommt die gleiche wie dein Mann, aber eben zusätzlich das Irinocetan. Nach meinen Informationen sind die gängigen Chemotherapien das Folfiri Schema (5FU Leukovin Irinocetan) oder Folfox (5 FU Leukovin Oxiliplatin) zusätzlich können noch Antikörpermittel wie Avastin gegeben werden.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 10.05.2005, 13:17
Benutzerbild von Jelly
Jelly Jelly ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2005
Ort: Freigericht
Beiträge: 779
Standard Dickdarmkrebs Stadium4

Hallo Thomas,
bei Folfox+Avastin sollte man aber zuerst die Krankenkasse fragen, ob die Kombination Folfox+Avastin bezahlt wird, die Zulassung für Avastin beschränkt sich nur auf das Folfori-Schema.
Liebe Grüße
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:54 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD