Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Über den Krebs-Kompass & Vermischtes > Öffentliche Tagebücher

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #76  
Alt 09.10.2005, 10:08
Benutzerbild von blinky44
blinky44 blinky44 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.05.2005
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 187
Daumen hoch AW: Für meine Lieben ;-)

Hallo liebe Alex
Meine Daumen sind auch weiterhin gedrückt.Es geht bestimmt wieder aufwärts,glaube fest daran.
Halt die Ohren steif
schakka du schaffst das
__________________
knuddlige Grüße Uta
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 26.10.2005, 15:18
Tanja L. Tanja L. ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2003
Beiträge: 1.282
Standard AW: Für meine Lieben ;-)

Hallo alle zusammen

Ich weiß gar nicht so recht, wo ich anfangen soll.
Mit Alexandra hatte ich schon sehr lange Mail und Telefonkontakt.
Nun habe ich heute mal wieder bei ihr angerufen, weil ich gestern im Chat erfahren habe, daß es ihr nicht so gut gehen würde.
Ihre Schwiegermama war am Telefon.
Leider geht es Alexandra sehr schlecht. Sie kann nicht mehr aufstehen und steht permanent unter Morphium!
Sobald sie wieder Schmerzen bekommt, wird sie ausreichend mit Morphin versorgt.
Da sehr viele nach ihr fragen, habe ich mit Sonja, Alex's Schwiegermutter abgesprochen, diese Mitteilung hier ins Forum zu setzen.

Alexandra hat sehr wohl noch wache Momente.
Wenn jemand anruft, schreibt Sonja es auf ... wenn Alex dann wach ist, fragt Sonja, ob sie wissen möchte, wer angerufen hat...
Sie freut sich dann sehr darüber.

Sonja sagte mir, daß Alexandra nicht mehr im KH bleiben wollte.
So haben sie innerhalb von 24 Std. ein Pflegebett, einen Stuhl und den Pflegedienst organisiert.
Drei mal täglich kommt der Doc, um nach ihr zu schauen...

Schade, daß ich nichts schöneres schreiben konnte.
In Gedanken bin ich bei Alex und ihrer Familie... zur Zeit sind so viele Schicksalsschläge im Forum...es tut mir so leid!

stille Grüße
Tanja L.
__________________
Leben muss man das Leben vorwärts,
verstehen kann man es nur rückwärts.
(Søren Kierkegaard)

Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 26.10.2005, 21:22
Heike30 Heike30 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2005
Beiträge: 47
Standard AW: Für meine Lieben ;-)

Liebe Alex,

wir kennen uns aus dem chat.
habe von tanja gehört das deine schwiegermama dir von hier vor liest.
und bin ich sofort geeilt um dir zu schreiben.

habe dich nämlich schon vermisst,
dachte mir ,
keine einträge,
im chat ist sie nicht mehr,
wo mag sie sein, die liebe?

da es dir wohl nicht so gut geht momentan,
kann ich dich ja dann auch lange suchen,lach.

ich möchte dir ein dickes kraftpaket schicken,
auch deinem mann,deiner schwester,deiner schwiegermutter,
und allen die es brauchen.

habe auf der kk-nutzer seite euer hochzeitsfoto gesehn,
und war wie vom donner gerührt wie schön das ist.
das strahlt eine harmonie und stärke aus zwischen euch, einfach toll.
und ich denke dieses band der stärke und harmonie wird dir,euch,
in der jetztigen zeit eine grosse stütze sein.
denn wie ihr es euch im eheversprechen gesagt habt:
in guten wie in schlechten tagen.

da im moment die tage etwas schlechter sind,
müssen wir wieder auf die guten warten.
und die kommen!!!!

ich wünsche dir eine gute nacht
viele liebe grüsse
heike 30

und an alle die da bei dir sind
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 26.10.2005, 21:34
Benutzerbild von Christian
Christian Christian ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 11.04.2003
Ort: Freiburg
Beiträge: 453
Standard AW: Für meine Lieben ;-)

Liebe Alex,

hab grad im Chat von Tanja erfahren wie es Dir geht.
Wir haben Dich auch schon vermißt.

Bettina und ich schicken Dir, Deinem Mann und Deiner ganzen Familie viele, viele dicke Kraftpakete und wir denken an Euch!

Ganz liebe Grüße von uns aus Freiburg an Dich Alex und an Deiner Familie
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 26.10.2005, 23:56
Margot Margot ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 25.05.2004
Ort: stuttgart .baad-cannsatt
Beiträge: 186
Standard AW: Für meine Lieben ;-)

liebe alex
habe es heute erst erfahren wie schlecht es dir geht ,du kennst mich als kleine wolke noch vom chat her wir haben uns auch einigemale unterhalten,ich bin sehr betroffen und bestürtzt was ich hören mußte ,wünsche dir auf diesen wegealles liebe , nehm dich sanft in den arm ,möchte am liebssten dir diese böse krankheit abschütteln wenn es ginge
leider sind einem die hände gebunden ,bin in gedanken bei dir und deiner famielie ,sei lieb gerüßt von margot(kleiner wolke
Mit Zitat antworten
  #81  
Alt 27.10.2005, 07:49
Benutzerbild von ela68
ela68 ela68 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2004
Ort: NRW
Beiträge: 917
Standard AW: Für meine Lieben ;-)

Liebe Alex

bin sprachlos,weiß nicht so recht was ich schreiben soll,es tut mir leid,dass es Dir so schlecht geht.

Wünsche Dir,dass du keine Schmerzen hast und Dir und deiner Familie viel Kraft.

Denke ganz doll an Dich


Liebe Grüße
Ela
__________________
Mit Zitat antworten
  #82  
Alt 27.10.2005, 18:11
Benutzerbild von Claudia Junold
Claudia Junold Claudia Junold ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.05.2003
Ort: Bayreuth
Beiträge: 1.350
Standard AW: Für meine Lieben ;-)

Ich habe den traurigen Auftrag Euch mitzuteilen, daß unsere liebe Alex heute Nacht verstorben ist. Sie hat bis zuletzt mit allen nur erdenklichen Mitteln gekämpft und nun leider doch verloren.

Alexander, Ihr Mann, hat mir aufgetragen, Euch eindringlich zu bitten, daß wir alle niemals aufgeben dürfen, sondern daß wir jede auch noch so kleine Chance nützen müssen. Es wäre sowohl für den Betroffenen selbst, als auch für die Angehörigen unerträglich sich sagen zu müssen, daß man auch nur dem allerkleinsten Hoffnungsschimmer nicht nachgegangen wäre.

Unsere Alex durfte daheim, gepflegt und umsorgt von ihrem geliebten Mann und der von ihr so sehr geliebten Schwiegermama und dem Schwiegervater, im Schlaf hinübergleiten.

Es ist mit Worten nicht zu beschreiben, was die Familie Alex an Liebe, Mut, Kraft, Zuversicht und Stärke gegeben hat.Ihr gebührt meine absolute Bewunderung und Hochachtung, aber auch mein tiefstes Mitgefühl.

Im Namen von Alexander Pappas soll ich mich bei all denen bedanken, die mit Alex in Kontakt standen, die sie begleitet, besucht und unterstützt, mit ihr gehofft und gebangt haben.

Mir tut das Herz weh und Alex wird mir und uns allen entsetzlich fehlen!

Ich bin sehr sehr traurig!


Claudia

Geändert von Claudia Junold (28.10.2005 um 09:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:42 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD