Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Länder und Regionen > Österreich

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 26.11.2015, 09:50
Hexlein73 Hexlein73 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2014
Beiträge: 66
Standard Rehab/Kur wo?

Ich hatte 2013 ein Endometriumkarzinom, wurde deswegen totaloperiert.
Damals war ich 40 Jahre alt.
Ich war dann 5 Monate nach der OP auf Rehab, Onkorehab, in Bad Sauerbrunn, das war ok.
Ich bin weiterhin berufstätig, allerdings kostet es mich enorme Kraft.
Nach der Arbeit geht eigentlich gar nix mehr und ich arbeite gar nicht Vollzeit.


Habe durch die TotalOP viele Beschwerden bekommen, eine handfeste Depression, Gelenkschmerzen und Steifigkeit(gipfelte in einer Hüft OP im Sommer) , rezidivierende urogenitale Probleme, und ständige Erschöpfung und Energiemangel. Ich bin einfach leistungsmäßig am Boden, und mein Immunsystem hat sich aufgelöst, trotz jeder menge Vitaminen usw. Ich bin ständig krank. (nein, nicht komisch)

Daher wollte ich wieder eine Rehab beantragen, für 2016.
Habt ihr Tipps?
Wohin?
Persönliche Erfahrungen?

Vielleicht ist hier jemand mit ähnlcihen Problemen??.



OnkoRehab möchte ich nicht mehr. Denn meine gesundheitlichen Probleme sind ja eher Folge dieser OP.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:40 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD