Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Spezielle Nutzergruppen > Forum für Hinterbliebene

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 02.04.2015, 20:03
conny2 conny2 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.01.2015
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7
Standard AW: Keine Chance

Zitat:
Zitat von Heimchen Beitrag anzeigen
Einige Tage gab es, die ich ohne heulen und Gram verbringen konnte, aber ich habe dann ein schlechtes Gewissen
Meine Frau ist letzten Freitag gestorben. Adenokarzinom mit peritonealem Befall. Sie ist noch nicht beerdigt. Ich leide wie ein Hund. Von der Erstdiagnose bis zu ihrem Tod dauerte es nur knapp vier Monate. Eine schlimme Zeit, mit vielen Irrungen und Wirrungen, aber auch mit Momenten großer Innigkeit, für die ich unendlich dankbar bin.

Auch bei mir regt sich das schlechte Gewissen jeden Tag. Du darfst nichts tun oder lassen, sagt es, was ihr nicht gefallen hätte. Ihre Ansichten sind das Maß der Dinge.

In Goethes Hermann und Dorothea heißt es:
Zitat:
Des Todes rührendes Bild steht nicht als Schrecken dem Weisen und nicht als Ende dem Frommen. Jenen bedrängt es ins Leben zurück, und lehrt ihn handeln, diesen stärkt es zu künftigem Heil in Trübsal und Hoffnung. Beiden wird zum Leben der Tod.
Zu dieser Einsicht muss ich, müssen Sie, liebe Heimchen, kommen. Irgendwann schaffen wir es. Aber es ist hart und kaum zu ertragen. Immerhin ist es ein Ziel, auf das man hinarbeiten kann.

Geändert von gitti2002 (11.06.2015 um 17:42 Uhr) Grund: Zitatcode eingefügt
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 02.04.2015, 22:24
Benutzerbild von Heimchen
Heimchen Heimchen ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.10.2014
Ort: OWL
Beiträge: 113
Standard AW: Keine Chance

Hallo Conny2,
mein herzliches Beileid. Die schlimmste Zeit war die bis zur Beerdigung. Man muss sich ja um einiges kümmern. Danach kann man erst Mal zur Ruhe kommen und das ganze Geschehen verarbeiten. Auch ich hoffe darauf, dass wir es schaffen. Aber die Zeit dürfen wir uns auf alle Fälle nehmen.
Darf ich fragen, wie alt Ihre Frau war?
Viel Kraft und alles Gute wünsche ich für die nächste Zeit.
Liebe Grüße
Eva
__________________
Kay

geb. 14.06.1977

Nierenzellkarzinom
OP am 17.03.2014
gest. 02.01. 2015


https://www.facebook.com/pages/Kay-K...68035399929024
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 02.04.2015, 23:35
conny2 conny2 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.01.2015
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7
Standard AW: Keine Chance

Zitat:
Zitat von Heimchen Beitrag anzeigen
Darf ich fragen, wie alt Ihre Frau war?
Sie war 74; hatte aber, bevor das Drama losging, die körperliche Konstitution einer vielleicht 65-jährigen. Und geistig war sie bis zuletzt voll auf der Höhe.

Zitat:
Zitat von Heimchen Beitrag anzeigen
Viel Kraft und alles Gute wünsche ich für die nächste Zeit.
Danke, ich kann beides brauchen. Auch Ihnen alles Gute.

LG, conny2
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 02.05.2015, 15:50
Benutzerbild von Heimchen
Heimchen Heimchen ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.10.2014
Ort: OWL
Beiträge: 113
Standard AW: Keine Chance

Mein lieber Kay,
heute mittag vor 4 Monaten bist du gestorben.Wo ist die Zeit geblieben?? Ich vermisse dich unendlich. Einen Tag geht es etwas besser, den anderen Tag hab ich andauernd die Tränen in den Augen.
Du hast noch ca. 2 Monate vorher gesagt, du hoffst, dass ich, wenn du stirbst, nicht depressiv werde...
Wo es dir so schlecht ging, hast du mehr an mich als an dich gedacht.

Hab dich lieb
Mama
__________________
Kay

geb. 14.06.1977

Nierenzellkarzinom
OP am 17.03.2014
gest. 02.01. 2015


https://www.facebook.com/pages/Kay-K...68035399929024
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 02.06.2015, 19:54
Benutzerbild von Heimchen
Heimchen Heimchen ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.10.2014
Ort: OWL
Beiträge: 113
Standard AW: Keine Chance

Kann es denn wirklich sein, dass seit meinem letzten Eintrag schon wieder 4 Wochen rum sind? ? Am meisten vermisse ich deine Anrufe und wenn du bei uns warst, hast du dich auf unseren Balkon gesetzt und ein paar Zigaretten geraucht
Du wolltest und konntest nicht damit aufhören. Das war das einzige, was dir noch Freude gemacht hat.
Lass es dir da wo du bist, gut gehen.
Wir vermissen dich so sehr, Kay
Alles Liebe
__________________
Kay

geb. 14.06.1977

Nierenzellkarzinom
OP am 17.03.2014
gest. 02.01. 2015


https://www.facebook.com/pages/Kay-K...68035399929024
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 02.06.2015, 21:49
Benutzerbild von Tinele
Tinele Tinele ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2015
Beiträge: 697
Standard AW: Keine Chance

Hallo Heimchen ,

dein Kay war dasselbe baujahr wie ich . er war drei monate älter ..... ich sag immer die 77er sind die besten !

Er war sicher ein toller Mann , ich drück dich einfach unbekannter Weise .
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 02.06.2015, 22:06
Benutzerbild von Heimchen
Heimchen Heimchen ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.10.2014
Ort: OWL
Beiträge: 113
Standard AW: Keine Chance

Hallo Tinele, ja am 14. Juni wäre er 38 geworden. Er hatte noch so einiges vor, zudem seinen eigenen Kopf, vieles war meinem Mann zu hoch 😕. Aber Kay war erwachsen, ich habe ihn immer so genommen, wie er ist. Wir hatten ein gutes Verhältnis. Oft, wenn er zu Besuch war, sagte er: Komm Mama, nimm mich mal in die Arme.😙
Danke fürs Drücken, ich drück dich zurück. Alles Gute wünscht dir Eva
__________________
Kay

geb. 14.06.1977

Nierenzellkarzinom
OP am 17.03.2014
gest. 02.01. 2015


https://www.facebook.com/pages/Kay-K...68035399929024
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 03.06.2015, 00:38
Benutzerbild von Tinele
Tinele Tinele ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2015
Beiträge: 697
Standard AW: Keine Chance

Zitat:
Zitat von Heimchen Beitrag anzeigen
Aber Kay war erwachsen, ich habe ihn immer so genommen, wie er ist. Wir hatten ein gutes Verhältnis. Oft, wenn er zu Besuch war, sagte er: Komm Mama, nimm mich mal in die Arme.😙

das ist schön , macht meine mama auch . mein papa kommt mit mir nicht so klar.
Wenn meine söhne groß sind , haben sie und ich hoffentlich auch so ein tolles verhältnis ....
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 08.06.2015, 20:59
Benutzerbild von Heimchen
Heimchen Heimchen ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.10.2014
Ort: OWL
Beiträge: 113
Standard AW: Keine Chance

Hallo ihr Lieben, wir haben uns aufgerafft und ein paar Tage im Zillertal verbracht. Das Wetter war richtig schön zum Moped fahren. Ich musste auf jeder Tour weinen, weil ich an Kay gedacht habe. Letztes Jahr genau zu dieser Zeit waren wir im gleichen Hotel. Da schrieb Kay mir per Messenger, ich soll ihm mal Fotos von der Bar und dem Hotel schicken. Er fehlt mir soo... seine lustige und lockere Art.

Tinele,
weißt du, was mein Mann immer sagte? "Kay ist nicht von dieser Welt. Der lebt in höheren Sphären.."
Das meinte er nicht böse, nur dass er mit Kay's Einstellungen nicht klar kam.
__________________
Kay

geb. 14.06.1977

Nierenzellkarzinom
OP am 17.03.2014
gest. 02.01. 2015


https://www.facebook.com/pages/Kay-K...68035399929024

Geändert von gitti2002 (11.06.2015 um 01:00 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 11.06.2015, 00:56
Benutzerbild von Tinele
Tinele Tinele ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2015
Beiträge: 697
Standard AW: Keine Chance

Ich kenne das . Unser Großer ist ein ganz sensibler , weicher Junge . Mein Mann kommt damit leider auch nicht wirklich klar.
Aber ich liebe es !

Und mein Kleiner ist mein Augenstern . Es muss wirklich unfassbar sein , sein Kind zu verlieren . Ein so kranker Mann ist ja schon ein Alptraum ......

Das Zillertal ist ja wirklich wunderschön . Konntest du dich denn trotzdem ein wenig erholen ?
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 11.06.2015, 14:43
Benutzerbild von Heimchen
Heimchen Heimchen ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.10.2014
Ort: OWL
Beiträge: 113
Standard AW: Keine Chance

Hi Tinele, lieben Dank für deine Nachfrage. Erholt kann man nicht so sagen, aber es war eine angenehme Ablenkung. Im Hotel waren nette Biker, mit denen und dem Wirt haben wir 3 schöne Touren gemacht. Als Sozia konnte ich meine Gedanken schweifen lassen. Sie blieben immer bei Kay hängen und ich musste heulen. Seit Montag sind wir wieder hier. Hab noch nicht einmal weinen müssen.
Ich wünsche dir, Tinele und den anderen Betroffenen alles Liebe
__________________
Kay

geb. 14.06.1977

Nierenzellkarzinom
OP am 17.03.2014
gest. 02.01. 2015


https://www.facebook.com/pages/Kay-K...68035399929024
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 12.06.2015, 00:38
Benutzerbild von Tinele
Tinele Tinele ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2015
Beiträge: 697
Standard AW: Keine Chance

Danke
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 14.06.2015, 20:08
Benutzerbild von Heimchen
Heimchen Heimchen ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.10.2014
Ort: OWL
Beiträge: 113
Standard AW: Keine Chance

Mein lieber Kay,
heute ist / wäre dein 38. Geburtstag. Haben dir einen schönen Strauß Rosen aufs Grab gestellt. Dein Freund Jens hat uns heute mittag besucht und dich natürlich auch. Eine Kerze hat er dir hingestellt. Aber das weißt du sicherlich. Du fehlst uns so schrecklich, Papa muss oft an deinem Grab weinen, ich mehr zu Hause. Lange bevor Krebs überhaupt ein Thema war, hast du oft gesagt, ich will nicht alt werden, ich hab Bock beim lieben Gott und bei Jesus zu sitzen. Das haben die beiden wörtlich genommen.
Feier schön mit den Engeln.
Mama, Papa und deine Schwester.
__________________
Kay

geb. 14.06.1977

Nierenzellkarzinom
OP am 17.03.2014
gest. 02.01. 2015


https://www.facebook.com/pages/Kay-K...68035399929024
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 15.06.2015, 06:04
Benutzerbild von Tinele
Tinele Tinele ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2015
Beiträge: 697
Standard AW: Keine Chance



Darf ich fragen , warum er nicht alt werden wollte ?
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 15.06.2015, 15:17
Benutzerbild von Heimchen
Heimchen Heimchen ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.10.2014
Ort: OWL
Beiträge: 113
Standard AW: Keine Chance

Na Tinele,
wenn man in die Köpfe der Kids gucken könnte...
Er hatte ja mal ne ziemlich intensive christliche Phase, in der er alles und jedes nachgefragt und sich den Kopf zerbrochen hat.

Alles Liebe euch
Eva
__________________
Kay

geb. 14.06.1977

Nierenzellkarzinom
OP am 17.03.2014
gest. 02.01. 2015


https://www.facebook.com/pages/Kay-K...68035399929024
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:40 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD