Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Gallenblasentumor/Gallengangskarzinom

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #241  
Alt 13.04.2017, 06:39
Mathias974 Mathias974 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2013
Ort: Bremen
Beiträge: 260
Standard AW: Gallenblasenkrebs

Heute kommt etwas zur Verlaufskontrolle Part 2


Gestern gab es ja den Ultraschall der Leber und man mag es kaum glauben, also nun geht es los.


1 Lebermetastase von 3 cm auf nun 1,5 cm, sieht auch danach aus als würde sie verkalken.

2 Lebermetastase von 1,5 cm auf nun 1,1 cm, auch hier sieht es nach Verkalkung aus.

3 Lebermetastase ist nicht zu sehen, weil wohl für´s Ultraschall zu klein, oder die hat der Hund gefressen.

LK sind alle unauffällig und alle Beteiligten sind mehr als zufrieden.


Genaue Ergebnisse natürlich erst nach den CT´S in 3 Monaten, sollte es aber so weiter gehen, werde ich nochmal in der MHH vorgestellt. Dann wird man mich wieder für die Stereotaxi der Leber vorschlagen und den Rest damit verbrennen.



Auf die nächsten 4 Chemo´s
__________________
Gallenblasenkarzinom 06/13
pT2 pN1 (2/2) pMX L1 V1 Pn1 G2 R0

Radikal OP 07/13
6 Zyklen Gemcitabine und Cisplatin
12/15
2. Leberteilresektion Segment 6 und 7, Entfernung LK Metastasen
3/16 LK Metastasen entlang der Bauchaorta
5/16 Lebermetastase Segment 3, Gallengänge verändert
7/16 6 Zyklen Gemcitabine / Cisplatin
12/16 - 2/17 30 Bestrahlungen vom Solarplexus
2/17 - 6/17 4 Zyklen 5 FU und Docetaxel
Mit Zitat antworten
  #242  
Alt 13.04.2017, 09:43
Benutzerbild von Dude42
Dude42 Dude42 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2015
Ort: Sehnde
Beiträge: 126
Cool AW: Gallenblasenkrebs

Hallo Mathias
Das hört sich alles echt super an. Meinen Glückwunsch. Ich drück dir die Daumen das es so weitergeht.
Viele grüße
Mathias
Mit Zitat antworten
  #243  
Alt 13.04.2017, 12:28
Mathias974 Mathias974 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2013
Ort: Bremen
Beiträge: 260
Standard AW: Gallenblasenkrebs

Danke Mathias,


wie geht es dir denn momentan, bist ja auch wieder in der Chemo.
Irgendwas neues von der Front, was machen die Nebenwirkungen?


LG
Mathias
__________________
Gallenblasenkarzinom 06/13
pT2 pN1 (2/2) pMX L1 V1 Pn1 G2 R0

Radikal OP 07/13
6 Zyklen Gemcitabine und Cisplatin
12/15
2. Leberteilresektion Segment 6 und 7, Entfernung LK Metastasen
3/16 LK Metastasen entlang der Bauchaorta
5/16 Lebermetastase Segment 3, Gallengänge verändert
7/16 6 Zyklen Gemcitabine / Cisplatin
12/16 - 2/17 30 Bestrahlungen vom Solarplexus
2/17 - 6/17 4 Zyklen 5 FU und Docetaxel
Mit Zitat antworten
  #244  
Alt 13.04.2017, 13:45
Benutzerbild von Dude42
Dude42 Dude42 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2015
Ort: Sehnde
Beiträge: 126
Standard AW: Gallenblasenkrebs

Ich habe erstmal bis zum 28. Chemopause, weil der Onkologe über Ostern zu hat. NW halten sich in Grenzen. Habe dann noch 2 Sitzungen und dann erstmal CT Kontrolle.
Mit Zitat antworten
  #245  
Alt 01.05.2017, 08:40
Benutzerbild von Pinklady
Pinklady Pinklady ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 29.09.2016
Beiträge: 56
Standard AW: Gallenblasenkrebs

Hi Mathias,
das sind ja super Neuigkeiten. Freut mich sehr, daß die neue Chemotherapie bei dir so viel bringt. Ich drücke dir auf jeden Fall weiter die Daumen.

LG
Ayse
Mit Zitat antworten
  #246  
Alt 19.05.2017, 10:54
klaus953 klaus953 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2017
Beiträge: 9
Standard AW: Gallenblasenkrebs

Hallo Mathias und auch an alle anderen einen schönen Gruß

Wollte mich auch mal wieder melden.
Habe versucht erst mal etwas Abstand zu gewinnen aber klapt nicht so ganz.
Ist zwar schon ca. ein halbes Jahr her, habe aber in zwei Wochen meine nächste Untersuchung, schauen wir mal.Hoffe aber das alles gut ist.
Ich glaube auch bei dir läuft es nach "Plan" wenn man es denn so nennen darf.
Habe in der Zwischenzeit auch eine Kur gehabt, hat mir aber nicht so viel gebracht.
Aber man glaubt ja gar nicht wie die Zeit rennt.
Ich hoffe und weiß es aber auch das wir alle noch ein langes Leben haben werden.
Also Kopf hoch und weiter machen.

Viele Grüße an alle, Klaus
Mit Zitat antworten
  #247  
Alt 19.05.2017, 11:06
Mathias974 Mathias974 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2013
Ort: Bremen
Beiträge: 260
Standard AW: Gallenblasenkrebs

Hallo Klaus,


ja bei mir läuft alles nach Plan. Habe noch 4 Wochen vor mir, mit der Chemo, danach wird dann entschieden ob ich nochmal nach Hannover zur Stereotaxi komme.
Wenn nicht, dann geht es erst wieder nach Marburg, zur AHB. Danach wird geschaut wie es dann Therapiemäßig weiter geht. Will nämlich das der Mist in der Leber komplett entfernt wird, solange die Möglichkeiten vorhanden sind.

Dir alles Gute für die nächste Kontrolle und nie vergessen, 6 Monate ohne Rezidiv ist schonmal ein guter Anfang.



LG
Mathias
__________________
Gallenblasenkarzinom 06/13
pT2 pN1 (2/2) pMX L1 V1 Pn1 G2 R0

Radikal OP 07/13
6 Zyklen Gemcitabine und Cisplatin
12/15
2. Leberteilresektion Segment 6 und 7, Entfernung LK Metastasen
3/16 LK Metastasen entlang der Bauchaorta
5/16 Lebermetastase Segment 3, Gallengänge verändert
7/16 6 Zyklen Gemcitabine / Cisplatin
12/16 - 2/17 30 Bestrahlungen vom Solarplexus
2/17 - 6/17 4 Zyklen 5 FU und Docetaxel
Mit Zitat antworten
  #248  
Alt 03.06.2017, 19:33
Mathias974 Mathias974 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2013
Ort: Bremen
Beiträge: 260
Standard AW: Gallenblasenkrebs

Nochmal ein Update,

bis auf die Nebenwirkungen läuft soweit alles nach Plan.
Erstaunlicherweise sind meine Leberwerte das erstemal seit 2 Jahren alle in der Norm, ist unfassbar das ich das noch erleben darf.
Vom 8.6. auf den 9.6. ist dann die letzte Chemo von diesem Block. Dann habe ich 50 Wochen am Stück mit Behandlung durch und bin froh ein wenig Pause zu bekommen.


LG
Mathias
__________________
Gallenblasenkarzinom 06/13
pT2 pN1 (2/2) pMX L1 V1 Pn1 G2 R0

Radikal OP 07/13
6 Zyklen Gemcitabine und Cisplatin
12/15
2. Leberteilresektion Segment 6 und 7, Entfernung LK Metastasen
3/16 LK Metastasen entlang der Bauchaorta
5/16 Lebermetastase Segment 3, Gallengänge verändert
7/16 6 Zyklen Gemcitabine / Cisplatin
12/16 - 2/17 30 Bestrahlungen vom Solarplexus
2/17 - 6/17 4 Zyklen 5 FU und Docetaxel
Mit Zitat antworten
  #249  
Alt 05.06.2017, 15:15
Benutzerbild von Pinklady
Pinklady Pinklady ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 29.09.2016
Beiträge: 56
Standard AW: Gallenblasenkrebs

Hallo Mathias,
50 Wochen ist eine Hausnummer. Aber ich bin immer so beeindruckt von deinen Ergebnissen. Ich wünschte die Chemotherapie würde bei mir auch so wirken. Ich drücke dir auf jeden Fall weiter die Daumen.
LG
Ayse
Mit Zitat antworten
  #250  
Alt 06.06.2017, 07:47
Mathias974 Mathias974 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2013
Ort: Bremen
Beiträge: 260
Standard AW: Gallenblasenkrebs

Hallo Ayse,

unter Cis/Gem waren meine Werte auch nie gut. Das ist jetzt erst unter 5 FU und Docetaxel anders geworden.
Nun warte ich dann wie die Verlaufskontrolle am Freitag ausfällt und bin gespannt, wie es dann weiter gehen soll. Ob ich dann endlich mal ne Pause habe, oder ob man mich direkt weiter zur MHH schickt.


LG
Mathias
__________________
Gallenblasenkarzinom 06/13
pT2 pN1 (2/2) pMX L1 V1 Pn1 G2 R0

Radikal OP 07/13
6 Zyklen Gemcitabine und Cisplatin
12/15
2. Leberteilresektion Segment 6 und 7, Entfernung LK Metastasen
3/16 LK Metastasen entlang der Bauchaorta
5/16 Lebermetastase Segment 3, Gallengänge verändert
7/16 6 Zyklen Gemcitabine / Cisplatin
12/16 - 2/17 30 Bestrahlungen vom Solarplexus
2/17 - 6/17 4 Zyklen 5 FU und Docetaxel
Mit Zitat antworten
  #251  
Alt 09.06.2017, 18:40
Mathias974 Mathias974 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2013
Ort: Bremen
Beiträge: 260
Standard AW: Gallenblasenkrebs

Da war dann Heute die nächste Verlaufskontrolle und eigentlich sollte sie wegen der Abschluss Chemo sein, leider gibt es nun nochmal 8 Wochen als Nachschlag.
Gründe dafür sind, dass sie super anschlägt und man weiter machen will, solange die Krebszellen noch nicht resistent werden.
Hier die Fakten :
Lebermetastase im Segment 3 von ursprünglich 3 cm auf 1,5 cm und nun 0,7 cm.
Lebermetastase im Segment 6 ist im Ultraschall nicht mehr zu sehen aber noch da.
Bei der dritten ist man sich nicht sicher, die konnte man letztes mal schon nicht mehr entdecken.
Lymphknoten unauffällig, Leberwerte in der Norm und Tumormarke von 712 auf 172 und nun bei 53. Die Norm liegt bei 19 - 22, da komme ich auch noch hin.



Also auf Therapiewochen 51 - 58
__________________
Gallenblasenkarzinom 06/13
pT2 pN1 (2/2) pMX L1 V1 Pn1 G2 R0

Radikal OP 07/13
6 Zyklen Gemcitabine und Cisplatin
12/15
2. Leberteilresektion Segment 6 und 7, Entfernung LK Metastasen
3/16 LK Metastasen entlang der Bauchaorta
5/16 Lebermetastase Segment 3, Gallengänge verändert
7/16 6 Zyklen Gemcitabine / Cisplatin
12/16 - 2/17 30 Bestrahlungen vom Solarplexus
2/17 - 6/17 4 Zyklen 5 FU und Docetaxel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:31 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD