Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Spezielle Nutzergruppen > Forum für krebskranke Eltern

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.10.2016, 02:02
Lucy82 Lucy82 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.10.2016
Beiträge: 1
Standard Paar bleiben - Beziehungspflege

Hallo miteinander!
Ich habe vor 6 Wochen die Diagnose Non-Hodgin-Lymphom bekommen, bekomme jetzt alle 2 Wochen Chemo und war wegen einer Beteiligung am Herzen 5 Wochen zur Überwachung auf der Intensivstation. In der Zeit konnte ich meine Kinder (5,7 und 9 Monate) zum Glück trotzdem immer wieder sehen und sie machen es wirklich gut! Mein Thema ist das "Paar bleiben" in so einer Situation. Mein Mann hat sich krank schreiben lassen und einen wirklich tollen Job zu Hause gemacht. Er ist viel gependelt zwischen Klinik und zu Hause, mal mit, mal ohne die Kinder. Jetzt bin ich wieder da, aber irgendwie auch nicht und natürlich hat sich unser "Ehealltag" sehr verändert, da es mir ganz unterschiedlich geht und er ziemlich am Ende seiner Kräfte ist (auch wenn er das so nicht ganz zugeben würde...) und er trotzdem versucht alles aufzufangen.
Mich würde interessieren, wie ihr das macht, neben Kindern, Alltag und "Chemo-Auf-und-Ab"!?! Wie unterstützt ihr euch gegenseitig und wie lebt ihr in dieser Zeit eure Beziehung?

Geändert von Lucy82 (07.10.2016 um 02:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Stichworte
beziehung, ehepaar, paar


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:44 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD